Tel / Fax +39 06 33652422
info@festivalpusteria.org

Ammeldung

DIE ANMELDUNG FÜR DIE 22. AUSGABE, VOM 19. BIS ZUM 22. JUNI 2019, STEHT NUN ALLEN CHÖREN OFFEN.
Bitte füllen Sie das folgende Formular aus und senden Sie es ab, um alle Informationen zu erhalten.

Titelbild

Kirchtagsmichl: das Erntefest im Pustertal

Zuhause  /  Pustertaler Traditionen   /  Kirchtagsmichl: das Erntefest im Pustertal

Kirchtagsmichl: das Erntefest im Pustertal

Kirchtagsmichl

die Kirchtagsmichl, eine Tradition des Pustertals, ist eine lebensgroße Strohpuppe in den Trachten des Pustertals, die während des Festivals auf dem Marktplatz an einer Fichte aufgehängt wird.

Es ist ein echtes Ereignis, das auf die bäuerliche Tradition zurückgeht: Erinnern Sie sich an das Baumpflanzung im Mai und ist Teil der Rituale, die einst zur Förderung der Fruchtbarkeit eingesetzt wurden. Kirchtagsmichl, wahrscheinlich aus Bayern während des Erntefestes geboren, das mit dem Erntedankfest zusammenfällt, bedeutet wörtlich "Kirchentag"Oder" der Jahrestag des Segens der Kirche ".

Einige Tage vor dem Festival wird eine große Fichte gefällt und auf dem Platz ausgestellt, von Rinde und Zweigen befreit. Es muss eine Art fettiger Baum darstellen, an den das Kirchtagsmichl gehängt wird, siehe albernund die Symbol der Fruchtbarkeit.

Die Überlieferung besagt, dass jedes Land in diesen Tagen der Feier das Ziel hatte Stehlen Sie die Marionette aus der Nachbarstadt. Während der Nacht wurde die Puppe dann von Wächtern bewacht, die ausgewählt wurden, um sie vor Witzen der Nachbarn zu schützen. Der Diebstahl war daher ein Zeichen großer Schande für das Land, das darunter litt Der Vormund wurde von Mitbürgern sehr sorgfältig behandelt und erhielt ständig Essen, Trinken und Grappa während seiner Mahnwache.

Heute ist es das Symbol der Marionette geblieben, und nur wenige Länder versuchen noch, den Diebstahl zu versuchen. Das Festival ist vor allem in Ländern mit Festivals bekannt, in denen es möglich ist, Delikatessen und gastronomische Spezialitäten aus dem Südtiroler Raum sowie Musik von Musikgruppen zu finden, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Es ist auf jeden Fall einen Besuch wert und sobald Sie dort sind, eine schöne Jagd nach den letzten verbliebenen Wächtern!

Nach den drei Festtagen wird der Kirchtagsmichl befreit und zur Versteigerung angeboten, um Spenden für wohltätige Zwecke zu sammeln.

de_DEGerman
it_ITItalian en_GBEnglish fr_FRFrench es_ESSpanish de_DEGerman