Titelbild

Villabassa: das Touristenparadies im Val Pusteria

Home  /  Der Charme des Pustertals   /  Villabassa: das Touristenparadies im Val Pusteria

Villabassa: das Touristenparadies im Val Pusteria

villabassa

Villabassa ist einer der faszinierendsten Orte im Val Pusteria, ein wahrer Genuss für Touristen, die hierher kommen, um die wunderschönen Landschaften zu Fuß oder mit dem Ski zu erkunden, und die Kneipp-Pfade, die diesen Ort zu einem der berühmtesten in gemacht haben Weltweit.

Die Gemeinde Villabassa liegt auf 1154 m ü.M. und hat eine wichtige touristische Tradition. Beginnend mit den kulturellen Attraktionen, beginnend mit dem Wasserman House, wo sich das Tourismusmuseum befindet, das die interessantesten Merkmale des Ortes dokumentiert. Nicht zu versäumen sind die Kirche S. Stefano, die sich im Spätbarock erfrischt, die Kirche des zwischen 1456 und 1473 erbauten Krankenhauses der Heiligen Dreifaltigkeit und die Kirche Santa Maddalena in Moso, in der sich eine der Kirchen befindet bekanntesten Organe in Europa.

Die Landschaft rund um Villabassa ist perfekt für alle und garantiert Spaß zu jeder Jahreszeit. Im Winter bietet Villabassa Skipisten und herrliche Landschaften. Es ist der beliebteste Ort für Langläufer, die im Val Pusteria fast 200 Kilometer lang perfekt präparierte Pisten finden. Die Pisten sind bekannt von Monte Baranci, Monte Elmo, Croda Rossa und Plan de Corones.

Im Sommer gibt es viele Möglichkeiten für Ausflüge, die ebenso schöne Landschaften garantieren: vom Monte Serla über die Alta Via der Dolomiten bis nach Longarone. Für Radsportliebhaber gibt es Villabassa, wo sich der Ausgangspunkt für die schwierigste Route der Dolomiten, das Dolomiti Superbike, befindet. Aber auch ein für jedermann geeigneter Radweg, das bekannte Pusterbike.

Für Liebhaber von Entspannung und aktivem Urlaub bietet Villabassa einen besonderen Ort, der ihm den Vorrang des ersten zertifizierten Wellnessdorfes "Kneipp für mich®" eingebracht hat: 5 Hektar Park im Zentrum des Dorfes, die Nummer 1 für Kneipp-Hydrotherapie, eingebettet in eine herrliche Umgebung, zu der auch Tennisplätze, eine Kegelbahn, ein Erholungsgebiet und das „Adventurland“ gehören, der Park, in dem auch die Kleinen unterhalten werden.

de_DEGerman