Titelbild

Les Viles: das Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur

Home  /  Der Charme des Pustertals   /  Les Viles: das Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur

Les Viles: das Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur

Les Viles ("Dörfer" in Ladinisch) sind Häusergruppen, die vermutlich aus einer Familieneinheit hervorgegangen sind, die sich dann zu einer Ansammlung von Häusern zusammengeschlossen hat, in denen das soziale Leben der Herr ist. Sie sind in ihrer Art einzigartig und kennzeichnen das Gadertal: Sie sind die ersten menschlichen Siedlungen.

Ursprünglich geht Les Viles auf die Bewohner der Reti zurück, die die ersten Almhütten errichteten. Die Struktur dieser Häuser gliedert sich in drei Teile: den "ćiasa", den oberen Teil, in dem Sie wohnen, und den unteren Teil, in dem sich Keller, Lager und Labor befinden; der "Majun", das Erdgeschoss mit dem Stall; die "tablé", die scheune, die von einem balkon umgeben ist.

Les Viles sind ein interessantes Ausflugsziel für Pustertaler, weil sie in ihrer Art einzigartig sind. Sobald Sie ankommen, spüren Sie sofort die Magie des Teilens: Im Zentrum von Les Viles, kreisförmig oder halbkreisförmig angeordnet, gibt es alle Dienstleistungen für das kollektive Leben. Ein Platz, ein Brunnen, ein Brotofen, eine Tischlerei oder eine Schmiede. Alle Häuser bilden eine Gemeinschaft, die auf die gleiche Art und Weise von denselben Dingen lebt und lebt.

Die Tradition ist auch dank des Brauchs, das Haus dem ersten männlichen Kind der Familie zu überlassen, bis heute erhalten geblieben. Als Quelle der Sicherheit für die Bewohner geboren, ist es eine hervorragende Einheit, um eine solidarische und brüderliche Umgebung zu schaffen, in der das Gleichgewicht zwischen Mensch und Umwelt immer noch deutlich sichtbar ist.

Les Viles haben eine große kulturelle und soziale Bedeutung und können heute noch bewundert werden, zum Beispiel in Longiarú. Die "Roda dles Viles" ist eine wunderschöne Rundwanderung, die von Longiarù aus durch Wälder und wunderschöne Täler zu den traditionellen Viles führt (in ca. 2 Stunden und 45 Minuten).

de_DEGerman